2015 – Jubiläumsfeier
 

30-jähriges Schuljubiläum

Die Monatsfeier im HAUS IM PARK

Bis auf den letzten Platz war das Haus im Park gefüllt. Das Bläserensemble der Klassen 8a und 8b eröffnete das Bühnenprogramm. In seiner Festansprache blickte Dietrich Karnatz, Gründungsmitglied und seit der ersten Stunde Lehrer an unserer Schule, auf 30 Jahre Schulgeschehen zurück. Es folgten Beiträge aus dem Unterricht. Ganz aufgeregt auf der großen Bühne - die zweite Klasse mit ihrem Gedicht-Spiel "Der Ritter", schon Bühnenerfahrener - die dritte Klasse mit "etwas Rhythmischem". Erfrischend vielfältig stellten die Schüler der sechsten Klasse die Länder Europas vor und mit der vierten Klasse und ihrem Lied "Bunt sind schon die Wälder" hielt der Herbst Einzug in das Haus im Park. Im Licht der großen Bühne gerieten die Gesangsdarbietungen der elften und siebten Klasse ebenso zu einem besonderen Erlebnis wie der klangvolle Abschluss des Festaktes mit der Schulband. 
 



 

Der Umzug

Nicht zuletzt durch die bunten Herbststecken und die freundliche Begleitung der Polizei geriet der anschließende Festumzug zum wahren Blickfang. Mit über 500 Beteiligten schlängelte sich der Umzug zum Schulgelände am Brink. Eine schöne Gelegenheit, ein paar Herbstlieder anzustimmen, erste Gespräche zu führen, Erinnerungen auszutauschen und sich auf das Fest auf dem Schulgelände zu freuen. 
 
 



 

 Ein besonders sonniges Herbstfest

Das Jubiläums-Herbstfest mit Mitmachaktionen, Ritterspielen und herbstlichen Köstlichkeiten bot schließlich zahltreiche Möglichkeiten zum fröhlichen Miteinander. Vorführungen aus dem Unterricht der Unter-, Mittel- und Oberstufe, Ausstellungen zu Projekten und Praktika, Selbstgebackenes und -gekochtes -  Schüler, Lehrer und Eltern hatten einiges auf die Beine gestellt, um einen Einblick in das Schulleben zu gewähren. Und damit auf das Schönste gezeigt, dass 30 Jahre Rudolf-Steiner-Schule Bergedorf ein guten Grund zum Feiern sind.