2016 – Loriot gone wrong
 

Klassenspiel 12. Klasse - Loriot gone wrong

Nach und nach schlurfen sie auf die Bühne, 16 Schülerinnen und Schüler stehen, sitzen, warten. Denn einer fehlt: Klassenbetreuer und Spielleiter Jörn Ketels-Lüring. Was tun?

 

Warum nicht schon mal anfangen? Den Sketch üben. Aber was geschieht, wenn Schüler die Regie übernehmen? Eine ganze Menge!

 

Davon konnte sich das Publikum am 29. und 30. April beim Klassenspiel der 12. Klasse überzeugen und war begeistert.