2014 – Der gestiefelte Kater
 

Der gestiefelte Kater

»Das war ja gar kein Märchen, das war viel cooler« (O-ton aus der Unterstufe.)
 
Herr Lachmann, erfahrener Theaterpädagoge und Schauspieler gestaltete die Klassenspielbetreuung in einer neuen Form. Zunächst schrieb er eine Fassung des Stückes mit 29 Rollen, so dass jeder Schüler einen wertvollen Beitrag zum Stück leisten konnte.
Direkt nach den Weihnachtsferien wurde in Endeholz (Südheide) eine Woche intensiv an dem Stück gearbeitet und auch an der Collage erstellt, die sowohl als Werbeplakat, als auch als Vorlage für den Bühnenhintergrund diente.
 
In der Woche vor der ersten Aufführung wurde dann nur noch nachmittags geprobt, um den Spannungsbogen so langsam auf die Abendvorführungen einzustellen.
Das Stück, eine revolutionäre und satirische Version von Der Gestiefelte Kater, reizte durchaus zum Nachdenken und auch das mit dargestellte Publikum brachte den einen oder anderen zum Grübeln.  
 
Unser herzlicher Dank gilt allen Unterstützern und Helfern dieses Klassenspiels.