2013 – Die Rote Zora (8.Kl.)
 

Die rote Zora

 
In der Zeit vom 31. Januar bis zum 2. Februar spielte die achte Klasse, das Stück »Die rote Zora« frei nach dem Roman von Kurt Held.
Die Geschichte einer Bande Jugendlicher in einem kroatischen Dorf, die nicht nur um ihre eigenen Rechte kämpfen, behandelt die Themen Freundschaft, Vertrauen, Familie und Sehnsucht.
Alles dies musste im Stück und auf der Bühne zunächst erkämpft werden und als der Vorhang sich nach dem letzten Satz im Stück schloss, war klar:

Es war ein großer Erfolg!