040 - 721 22 22

Holzarbeiten

In der Mittelstufe (ab der fünften Klasse) beginnen die Schülerinnen und Schüler, Holz mit dem Handschnitzmesser zu bearbeiten und dabei Kraft und Geschicklichkeit an einem festeren Material zu erproben. Im weiteren Verlauf wird das Werkstück dann nicht nur in den Händen gehalten, sondern in der Werkbank eingespannt und mit Hohleisen und Holzklüpfel gestaltet; die finale Feinbearbeitung erfolgt dann mit dem von beiden Händen koordiniert geführten Hohleisen.

In der achten Klasse, zum Ende der Mittelstufe, werden einfache Tischlerarbeiten erlernt, Holzverbindungen mit Zapfen und Keil erstellt. Werkzeuge für diese Tätigkeiten sind u.a. Fuchsschwanz, Hobel und Winkel. Kraft und Geschicklichkeit gehen eine harmonische Verbindung ein, die Koordination der Gliedmaßen wird geübt und gestärkt.

Weihnachtsferien

Startdatum: 21. Dezember 2020 – Enddatum: 4. Januar 2021

Der erste Schultag ist Dienstag, der 05.01.2021!