040 - 721 22 22

Auf dieser und den folgenden Seiten lernen Sie unsere Schule im Detail kennen. Bei der Fülle an Fächern und ihrer Individualisierung nach Alters- und Entwicklungsstufen ist sie „ein weites Feld“ geworden. Suchen Sie sich gegebenenfalls die Bereiche heraus, die Sie besonders interessieren.

Klassenstufen

In der Waldorfschule ergibt sich die Einteilung der Klassenstufen aus den pädagogischen und organisatorischen Umbrüchen der Schulzeit: Die achtjährige Klassenlehrerzeit umfasst die Unterstufe von Klasse 1 bis 4 und die Mittelstufe von 5 bis 8. Ab der 9. Klasse beginnt die Oberstufe in Begleitung der Schüler durch Klassenbetreuer, die schließlich in die Profilstufe der 12. und 13. Klasse übergeht.

Die Klassenlehrer

Kinder können sich besonders gut entfalten und lernen, wenn die Gemeinschaft, in der sie aufwachsen, von Beständigkeit und Rhythmus geprägt ist. Deshalb unterrichten die Klassenlehrer ihre Klassen acht Jahre lang an jedem Morgen in den ersten Schulstunden. Über die ganze Zeit hinweg sind sie die wichtigsten Vertrauenspersonen für ihre Schüler.

In wechselnden Epochen bearbeiten sie mit den Schülern die verschiedensten Themengebiete in allen wichtigen Fächern. So sorgen die Klassenlehrer für eine umfassende Grundbildung bei größtmöglicher Kontinuität der Ansprache und Begleitung, die in der Oberstufe in verwandelter Form von Fachlehrern wieder aufgegriffen wird.

Detaillierte Informationen zu jedem Schulfach finden Sie unter Epochen und Fachbereiche.

Weihnachtsferien

Startdatum: 21. Dezember 2020 – Enddatum: 4. Januar 2021

Der erste Schultag ist Dienstag, der 05.01.2021!