040 - 721 22 22

Standort Kirchwerder Landweg

Dieser Kindergarten ist die Keimzelle der Waldorfpädagogik in Bergedorf. Er ist die erste Institution, die aus dem Engagement der Eltern und Lehrer hervorging, die sich vor gut 40 Jahren im Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik zusammentaten. Das heimelig wirkende Backsteingebäude in der ehemaligen Alten Schule am Kirchwerder Landweg bietet den Kindern heute liebevoll gestaltete Gruppenräume und einen großzügigen Garten.

Unsere Angebote: Die Spielgruppe…

Die Kindergartenzeit kann in unserer Spielgruppe beginnen. In einer Gruppe von acht bis neun Kindern können die Zweijährigen ihre ersten Schritte vom Elternhaus in eine weitere soziale Gemeinschaft wagen. Die Kinder lernen neue Freunde kennen, miteinander zu spielen und erleben im zeitlich kleineren Rahmen das Leben im Waldorfkindergarten. So schafft die Spielgruppe die Möglichkeit einer behutsamen Ablösung vom und eine Ergänzung zum Elternhaus.

Mit vielen Spielen, künstlerischen und häuslichen Tätigkeiten, dem räumlichen Umfeld und mit dem Tages-, Wochen- und Jahresrhythmus sind die Kinder dann schon vertraut, wenn sie nach diesem Jahr in eine der Elementargruppen gehen.

… und unsere drei Elementargruppen

In den drei Elementargruppen unseres Kindergartens werden die Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt betreut. In jeder Gruppe arbeiten zwei Erzieherinnen mit 22 Kindern.

Betreuungszeiten:

  • Spielgruppe: Montag bis Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr
  • Elementargruppen: Montag bis Freitag 8.00 bis 16.00 Uhr, Frühbetreuung ab 7:30 Uhr
  • Betreuungszeit Ferien: In den Hamburger Schulferien gibt es eine Feriengruppe für alle Elementargruppen-Kinder, deren Eltern auf diese Betreuung angewiesen sind. Zwischen Weihnachtsferienbeginn und dem 1. Januar ist der Kindergarten geschlossen. In den Sommerferien ist er drei Wochen geschlossen.

Abrechnung:

  • Für Hamburger Familien über den Kita-Gutschein.
  • Familien aus Schleswig-Holstein beantragen bei Ihrer Heimatgemeinde eine Kostenzusage.
  • Frühstücksbeitrag monatlich 12,50 Euro je Kind.
  • Eurythmie-Beitrag monatlich 10,- Euro je Familie.