040 - 721 22 22

Hier erzählen wir, wer wir sind und wie wir uns organisieren: Lehrkräfte, Schüler und Schülerinnen, Eltern, Kollegen, Förderer und Freunde. Entdecken Sie eine Institution, die sich selbst verwaltet, viel Arbeit macht – und nie versiegende Zuversicht und Freude.

Selbstverwaltung

Die Rudolf-Steiner-Schule Bergedorf ist eine öffentliche Schule in Freier Trägerschaft, jedes Kind kann hier angemeldet werden. Träger ist der Rudolf-Steiner-Schulverein Bergedorf, in dem alle Eltern und Lehrer Mitglieder sind.

Zwei tragende Säulen

Der Vorstand des Schulvereins – bestehend aus Lehrkräften sowie Schüler-, Kindergarten-Eltern und Horterzieherinnen – wird auf der Mitgliederversammlung gewählt und trägt die Verantwortung für das gesamte Schulgeschehen. Daneben gibt es den Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik, der die Schulgebäude zur Verfügung stellt und sich um deren Erhalt, Renovierung oder um Neubauten kümmert. Darüber hinaus unterstützt er pädagogische Projekte, die dem gesamten Schulwesen zugute kommen.

Aufsicht und Eigenständigkeit

Als öffentliche Schule unterstehen wir der Schulaufsicht der Hamburger Schulbehörde, sind jedoch in allen personellen, strukturellen und pädagogischen Bereichen eigenständig. Alle organisatorischen Aufgaben werden von Kollegen geleistet. Da die Waldorfpädagogik in Deutschland (und vielen anderen Ländern weltweit) als gleichwertig gegenüber staatlichen Schulformen anerkannt wird, können wir für die Klassen 1 bis 11 eigene Lehrpläne einsetzen und den Unterricht frei gestalten.

Link Schulverein

Link Förderverein

Weihnachtsferien

Startdatum: 21. Dezember 2020 – Enddatum: 4. Januar 2021

Der erste Schultag ist Dienstag, der 05.01.2021!